logo
  Bild 6
linie250
 
 
Über die DGMGB e.V.
Sektion Zahnmedizin
Veranstaltungen
DGMGB Veranstaltungen
Archiv
Arbeitskreise
Andere Veranstaltungen
Fortbildung
Tipps und Anregungen
Verschiedenes
Links
Zeitschrift
Literaturhinweise
   
  DGMGB-VERANSTALTUNGEN
 

Jahrestagung der DGMGB
Termin: 17. und 18. Mai 2019
Ort: Berlin 
Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben

  Linie
  Herbsttagung der DGMGB
Termin: 26. und 27.Oktober 2018
Ort: Berlin
Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben
  Linie
 

1. Kongress der medizinischen Zentren für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)
Gemeinsame Tagung der BAG-MZEB und Deutschen Gesellschaft für Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung (DGMGB)
Termin: 1. und 2. März 2018
Ort: Rummelsberg/Nürnberg

Dreieck blau Flyer/Programm
Dreieck blau Informationen: http://mzeb-kongress.de/

  Linie
 

Herbsttagung der DGMGB 2017

Neue Aspekte in der medizinischen Behandlung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung
Termin: 20. und 21. Oktober 2017
Ort: Dresden
Dreieck blau
Flyer/Programm

Vorträge

Christoph Kretzschmar, Dresden
Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit geistiger und/oder Mehrfachbehinderung (MZEB) Städtisches Klinikum Dresden

Dreieck blau Download pdf

Dirk Heinicke, Kreischa
Aspekte der neurologischen Rehabilitation für Menschen mit Mehrfachbehinderung

Oliver Talmein, Hamburg
Welcher Wille zählt? Gesundheitliche Vorausentscheidung und Behinderung - Wie ist die Rechtslage?

Dreieck blau Download pdf

Beate und Jörg Augustin, München
Implementierung von Hospizkultur in der Eingliederungshilfe

Dreieck blau Download pdf

Helga Schlichting, Leipzig
Der mutmaßliche Wille und die „Patientenverfügung“ bei Menschen mit (schwerer) kognitiver Beeinträchtigung

Dreieck blau Download pdf

Dirk Heinicke, Kreischa
Schmerz- und Spastikmanagement bei Menschen mit Mehrfachbehinderung

Thomas Wüstner, Halle/S.
Bundesarbeitsgemeinschaft MZEB - Überblick der Versorgung in Deutschland

Dreieck blau Download pdf

Michaela Butryn, Magdeburg
Tiefe Hirnstimulation bei Dystonien

Guido Elsässer, Stetten-Kernen
Neue Möglichkeiten der zahnmedizinischen Individualprophylaxe für Menschen mit Behinderung nach §22 SGB V

Marc Auerbacher, München
Berühren, spüren, führen - Wie neurophysiologische Therapiekonzepte die Zahngesundheit bei Menschen mit komplexen Behinderungen fördern können


  Linie
 

DGMGB-Jahrestagung 2017

Die nächste Jahrestagung fand am 12. und 13. Mai 2017 in Kooperation mit der REHAB in Karlsruhe statt. Themen waren: Medizinische Rehabilitation für Menschen mit geistiger Behinderung, ethische Fragen in kritischen Situationen und somatische Krankheitsbilder/neue Therapieoptionen.
Dreieck blau Flyer/Programm

Vorträge

Dr. Matthias Schmidt-Ohlemann
Medizinische Rehabilitation für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung

Download pdf

Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust
Medizinische Rehabilitation aus Sicht der Betroffenen

Dr. Nathalie Schillians
Rehabilitation nach orthopädischer und unfallchirurgischer Operation bei Menschen mit geistiger Behinderung - sinnvoll - notwendig - möglich?

Jutta Bormann (Ltd. Physiotherapeutin Mara MVZ, Bachelor of Science für Physiotherapie)
Physiotherapie bei Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung - Chancen und Grenzen
Download pdf

Margarete Nowag (Dipl. oec. troph)
Therapie von Übergewicht und Adipositas von Menschen mit geistiger Behinderung

Download pdf

Prof. em. Konrad Stolz
Ethische Fallbesprechungen - Erfahrungen in einer Wohneinrichtung

Download pdf

Dr. Hermann Kolbe
Der Einfluss der ethischen Fallbesprechung auf die Lebensqualität und Versorgung von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung

Download pdf

Dr. Hermann Kolbe
Protokoll Ethische Fallbesprechungen

Download pdf

Kerrin Stumpf
Ethische Entscheidungen - rechtliche Sicht

Dr. Baudalet van Soest
Entscheidungen am Ende des Lebens - Erfahrungen aus den Niederlanden

Download pdf

PD Dr. Martin Winterholler
Lebensqualität bei respiratorischer Insuffizienz und unter Beatmung

Dr. Friedemann Lindmayer
Ernährung bei Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen - Sichtweisen mit Perspektivwechsel

Prof. Dr. Dr. Birgit Zirn
Humangenetik - Wann ist eine Überweisung sinnvoll und notwendig?

Dr. Friedrich Kramer
KHK - Unterschiede bei Menschen mit und ohne geistige Behinderung. Prävalenz - Diagnostik

Download pdf

Dr. Judith Pok
Gynäkologische Vorsorge bei Menschen mit geistiger Behinderung

Adelheid Zwick-Fertig
Sehdiagnostik bei Menschen mit geistiger Behinderung

Download pdf

Prof. Dr. Heinrich Becker
NIV-Therapie - auch bei Menschen mit Behinderung?

Dr. Jörg Stockmann
Hausärztliche Versorgung von Menschen mit Entwicklungsstörungen - Die kanadischen Consensus Guidelines

Dr. Ronni Veitt
Behandlung gastroösophagealer Reflux - neue Therapieoptionen

Prof. Dr. Tilman Rohrer
Leitlinie Trisomie 21

Dr. Lars Fischer
Workshops: Sekretmanagement mit dem Schwerpunkt Hustenassistenzgeräte

   

 

 

 

 

 

Impressum
DGMGB 2001-2018
Website-Übersicht